Der Frühling kommt ! - Spare 21% mit dem Code SPRING21

×

Blog

Was man zum Indoor Cycling tragen sollte?

Du hast dich dazu entschieden Indoor Cycling auszuprobieren oder bist vielleicht schon regelmäßig auf dem Fahrrad?

Das ist super!

Denn Indoor Cycling bringt viele Vorteile mit sich, die du in unserem Artikel „Warum Indoor Cycling dein neues Lieblingsworkout sein sollte“ nachlesen kannst.

Das passende Outfit für dein Cycling Workout

Indoor Cycling ist ein schweißtreibendes Workout, daher sollte die Auswahl der Kleidung auch dementsprechend ausgewählt werden.

Du solltest auf jegliche Art von Baumwollprodukte verzichten, da diese den Schweiß aufsaugen und sich dann auf der Haut Nass und unangenehm anfühlen. Nutze stattdessen Performance-Materialien, die Luftdurchlässig und Schweißabsorbierend sind.

what-to-wear-for-indoor-cycling-2

Atmungsaktiv und Schweißabsorbierend

Dein Sportoberteil sollte enganliegend sein, um dir mehr Bewegungsfreiheit auf dem Bike zu ermöglichen. Lange und weite Shirts schwingen in der vorgebeugten Position nur unangenehm mit und können am Lenker oder am Widerstand hängen bleiben.

Auch auf tiefe Ausschnitte solltest du auf dem Bike verzichten, da du beim Workout meist nach vorne gebeugt bist und schnell zu viel Einblick zulässt.

Tipp: Mit dem Classic RIDE Bra von RERYTE bist du optimal ausgestattet. Er ist hoch geschnitten, hat extra viel Platz unter den den Axeln und bietet dir Medium Support dank des komfortablen eng anliegenden Bündchen in der Taille.

what-to-wear-for-indoor-cycling-3

Wenig Nähte und leichtes Polster

Bei der Hose solltest du drauf achten, dass du wenig Nähte hast, die in Kontakt mit dem Sattel kommen können. Denn diese können unangenehm scheuern und auch nach dem Workout ihre Spuren hinterlassen. Außerdem sollte das Material eng anliegen und, wie das Oberteil, atmungsaktiv und schweißabsorbierend sein.

Ein Polster in der Hose verhindert unangenehme Druckstellen und Reibungen auf dem Sattel. Wenn du dich für regelmäßige Cycling Workouts entschieden hast, dann macht es Sinn in hochwertige gepolsterte Leggings zu investieren, um Quetschungen oder Scheuerstellen zu vermeiden.

Tipp: Die Classic RIDE Tights hat ein leichtes Polster, welches von außen nicht sichtbar ist. Das Material ist weich und atmungsaktiv. Der High Waist Schnitt wirkt figurformend.

Was ist mit den Schuhen?

Auch über Schuhe mit Klicksystem solltest du nachdenken, sobald du ein regelmäßiges Workout planst. Mit cleats bist du fest in der Pedale und kannst die Kraft besser auf der Pedale verteilen. Damit kannst du Krämpfe oder einschlafende Füße beim Workout verhindern.

Älterer Eintrag
Neuerer Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

COOKIES!

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies, um das Einkaufserlebnis für dich noch besser zu machen.

MEHR INFOS

Alles Klar!
DE
DE